Mo-Do: 08:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00 Uhr, Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Cafè de Paris-Gewürzzubereitung

ab 0,00 EURab 0,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Verpackungsgröße
50g = 1,60 EUR
Art.Nr.: 0107-50
100g = 3,00 EUR
Art.Nr.: 0107-100
250g = 7,20 EUR
Art.Nr.: 0107-250
500g = 14,00 EUR
Art.Nr.: 0107-500
1000g = 27,50 EUR
Art.Nr.: 0107-1000
Streuer 100g = 3,30 EUR
Art.Nr.: 0107-str
Lieferzeit: 2-5 Werktage
ab 0,00 EUR/kg
Art.Nr.: 107

Für Gemüse, Salate, zur Herstellung eigener Kräuterbutter, zu gegrilltem oder gebratenem Fisch und Fleisch.

Cafe de paris.

 Zutaten: Pfeffer schwarz, Knoblauch, Zwiebel, Salatkräuter, Paprika, Kräutersalz, Majoran, Curry, Koriander, Muskat ,Glutamat

Rezeptidee:

Diese edle französische Mischung ist ein Allround-Talent: Ideal für Café de Paris Butter, zum Überbacken von Steaks, Fisch und Meeresfrüchten, als Grillbutter, auf Knoblauchbaguette, zum Verfeinern von Saucen und Suppen, sowie als Feinwürze für Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte. Für Café de Paris Dip einfach 3 TL Café de Paris Gewürzzubereitung mit 3 EL heißem Wasser mischen, 3 Minuten ziehen lassen und mit 200 g Crème fraîche, Sauerrahm, Mayonnaise, Joghurt oder Quark verrühren. Oder zum Überbacken auf Steaks: 125 g weiche Butter mit 1 frischem Eigelb und knapp 2 EL Café de Paris Gewürzzubereitung verrühren, nach Geschmack mit einem Schuss Weinbrand oder Madeira verfeinern ? fertig zum Überbacken auf Steaks (kleines Häubchen Butter auf Steak setzen wie Kräuterbutter-Häubchen). Mehr Informationen zu Café de Paris

Produktbeschreibung

Für Gemüse, Salate, zur Herstellung eigener Kräuterbutter, zu gegrilltem oder gebratenem Fisch und Fleisch.

Cafe de paris.

 Zutaten: Pfeffer schwarz, Knoblauch, Zwiebel, Salatkräuter, Paprika, Kräutersalz, Majoran, Curry, Koriander, Muskat ,Glutamat

Rezeptidee:

Diese edle französische Mischung ist ein Allround-Talent: Ideal für Café de Paris Butter, zum Überbacken von Steaks, Fisch und Meeresfrüchten, als Grillbutter, auf Knoblauchbaguette, zum Verfeinern von Saucen und Suppen, sowie als Feinwürze für Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte. Für Café de Paris Dip einfach 3 TL Café de Paris Gewürzzubereitung mit 3 EL heißem Wasser mischen, 3 Minuten ziehen lassen und mit 200 g Crème fraîche, Sauerrahm, Mayonnaise, Joghurt oder Quark verrühren. Oder zum Überbacken auf Steaks: 125 g weiche Butter mit 1 frischem Eigelb und knapp 2 EL Café de Paris Gewürzzubereitung verrühren, nach Geschmack mit einem Schuss Weinbrand oder Madeira verfeinern ? fertig zum Überbacken auf Steaks (kleines Häubchen Butter auf Steak setzen wie Kräuterbutter-Häubchen). Mehr Informationen zu Café de Paris
 

Übersicht   |   Artikel 24 von 34 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »